Digitale Fertigung SCROLL DOWN Anwendungsbereiche Ziel 600+
| PRODUKTION INNOVATIV GESTALTEN Installationen 20+ | PRODUKTION INNOVATIV GESTALTEN 1+ Digitale Fertigung
ÜBER UNS

Warum digitale
Fertigung

Produzierende Unternehmen sehen sich mit immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen konfrontiert. Diese werden durch die exponentiell an Geschwindigkeit zunehmende technologische Weiterentwicklung notwendig. Hiermit steigt im globalen Wettbewerb der Konkurrenzdruck für heimische Betriebe. Es herrscht zunehmend ein Konflikt zwischen dem Bestreben einer vollautomatisierten Produktionslinie und der von Kunden gewünschten Produktvielfalt.

Die digitale Fertigung setzt genau hier an und ermöglicht eine möglichst flexible Ausgestaltung Ihrer Produktion. Hierzu vernetzt sie interne Systeme und ermöglicht den Mitarbeitern Zugriff auf alle benötigten Informationen. Einhergehend ergeben sich durch Auswertungen der Prozessdaten Optimierungspotentiale bei Qualität und Produktivität.
Darüber hinaus unterstützt Sie die digitale Fertigung im Know-how Transfer und Wissensmanagement, da Konstruktionsdaten und Fertigungsaufträge nachhaltig archiviert werden.

Jetzt unser Whitepaper entdecken

    Persönliche Daten

    Kontaktdaten

    ÜBER UNS

    Die Ziele der
    digitalen Fertigung

    Um wettbewerbsfähig zu bleiben ist es wichtig in der Produktion ein zentrales Wissensmanagement aufzubauen und Produktionsabläufe messbar zu machen. Der Ist-Zustand ist transparent und auf Knopfdruck für alle Beteiligten verfügbar.

    Kompetentes Wissensmanagement

    Durch die Digitalisierung des Expertenwissens Ihrer Mitarbeiter, beugen Sie dem Fachkräftemangel aktiv entgegen. Durch digitalisierte Produktionsprozesse halten Sie fachliches Know-how und jahrelange Erfahrung nachhaltig und für jeden abrufbar in Ihrem Unternehmen.

    Transparente Kommunikation

    Eine fehlerfreie und klare Kommunikation innerhalb Ihrer Fertigung ist die Grundlage zur Einhaltung qualitativer und reproduzierbarer Standards. Durch eine digitalisierte Maschinendatenerfassung, sowie elektronisch abrufbare, historische Fertigungsaufträge steigern sie die Qualität.

    Verbesserte Wirtschaftlichkeit

    Die datenbasierte Auswertungen Ihrer Fertigungsmaschinen sorgen für eine optimierte Auslastung und einer Reduzierung von Rüst- und Stillstandszeiten. Qualitative Standards und geringe Toleranzen verringern Ihre Ausschussware.

    Standardisierte Planungsprozesse

    Die Digitalisierung der Fertigung standardisiert alle Systemprozesse, was auch die Planungsphase betrifft . Durch festgelegte Standards lässt sich der Fertigungsprozess bereits in der Entwicklungsphase eines Produktes planen und konzipieren.

    Verkürzte Produkteinführung

    Eine digitalisierte Fertigung ermöglicht eine verkürzte Time to Market. Diese ist im globalen Wettbewerb mit verkürzten Produktlebenszyklen ein essentieller Erfolgsfaktor und ein entscheidender Wettbewerbsfaktor.

    Optimierte
    Qualität

    Die digitale Fertigung unterstützt durch ihre Maschinendatenauswertung das Qualitätsmanagement. So können beispielsweise Fehlproduktionen, die durch eine fehlerhafte Maschinenbedienung entstanden wären, im Vorfeld erkannt und proaktiv ausgetauscht werden.

    Vertriebsbüro/Auftragseingang:
    Schnittstellen vom ERP System generieren automatisch Fertigungsaufträge und Artikel in der Fertigungsplanung

    1 of 5
    Arbeitsplanung Doppelte Daten eliminieren. Einfache Suche & Wiederverwendung von allen Projektdaten. Die Termin- und Kapazitätsplanung der Maschinen liefert Feedback zu Liefertreue und Störungen 2 of 5 CAM Programmierer Modernste CAM-Programmierung für 2-5 Achsen Fräsen , Drehen bis 2 Kanäle und 4-Achsen Drahtschneiden. Eine NC-Code basierte Maschinensimulation reduziert nachhaltig Rüstzeiten und minimiert Schäden an der Maschine. Die Integration der CAM Arbeitsplätze um die NC-Daten revisionssicher in der Datenbank zu speichern und an die Maschinen zu senden. Das Know How der Mitarbeiter wird mit der Datenbank allen zur Verfügung gestellt (Wissensmanagement). 3 of 5 Fertigung Datenübertragung zu allen Maschinen über LAN und der Möglichkeit ältere Maschinen auch mit serielle Schnittstelle anzubinden….Maschinendatenerfassung und Bedienerbildschirme erlauben weitere Auswertungen zu Laufzeiten und Störungen. 4 of 5 Controlling Dashboards geben einen Überblick und die Rückführung der Daten in das ERP System geben Ihnen einen Soll/Ist Vergleich auf Knopfdruck. 5 of 5

    Bleiben Sie immer informiert!

    Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

    Ihre Vorteile durch
    NSI-Lösungen

    Prozesseffizienz

    Die Digitalisierung Ihrer Fertigung ermöglicht eine datenbasierte Auswertung von Optimierungspotentialen in Ihren Produktionsprozessen und somit eine Steigerung der Prozesseffizienz.

    Know-How Transfer

    Die abrufbare Expertise, die nicht an einzelne Mitarbeitern gebunden ist. Mit einem digitalen Wissensmanagement machen Sie Ihr Unternehmen fit für die kommenden Generationen.

    Transparenz

    Der Überblick über Produktionsprozesse und die Maschinenauslastung liefert Ihnen in Echtzeit alle benötigten Informationen. Geben Sie wichtige Leistungsindikatoren an Ihre Mitarbeiter weiter und gestalten Sie Reports für die Geschäftsleitung. Maximale Transparenz in der Fertigung von Morgen.
    1. SCHRITT

    Konzeption der
    maßgeschneiderten Lösung

    Nach einer ersten Bestandsaufnahme vor Ort, erstellen wir Ihnen ein individuelles Konzept. Dieses umfasst die Skizzierung des Projekts, Optimierungs- und Einsparpotenziale sowie das digitale Prozessdesign.
    2. SCHRITT

    Implementierung der
    gewählten Maßnahmen

    Im zweiten Schritt erweitern wir, falls notwendig, Ihre Hardware und betten unsere Softwarelösungen in ihre individuelle Systemlandschaft ein. Neben Soft- und Hardwareinstallation schulen wir Ihre Mitarbeiter in der Anwendung der neuen Systeme.
    3. SCHRITT

    Service und Support
    rund um die Uhr

    Im laufenden Betrieb und bei der Fehleranalyse vor Ort stehen wir Ihnen mit unserer Expertise telefonisch oder persönlich zur Seite. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Support per Fernwartung an.

    Jetzt starten!

    IMG_7628
    Sie möchten Ihre Fertigung digitalisieren?

    Wir beraten Sie gerne!

    Individuelle Beratung steht bei uns im Mittelpunkt.
    Deswegen sollten Sie nicht zögern, uns direkt anzurufen!

    Oder schreiben Sie eine Email:
    info@nsi-online.de

      Persönliche Daten




      Kontaktdaten

      Interessensbereich/e


      FAQ

      Häufige Fragen

      Mit dem Ziel der Digitalisierung der Fertigung, bieten wir individuelle Lösungen und zuverlässigen Service.

      Industrie 4.0 ist für produzierende Unternehmen von großer Bedeutung, da es alle für die Fertigung relevanten Daten in digitaler Form nutzbar macht. In sogenannten Dashboards wird ein Überblick über die Auslastung und den Status der Fertigung geschaffen. Dies ist die Grundlage für einen stetigen Verbesserungsprozess, der sowohl in der Produktivität als auch bei der Qualität ansetzt. Somit kann ohne eine Investition in neue Mitarbeiter oder Maschinen ein kontinuierliches Wachstum erzielt werden. Industrie 4.0 dient darüber hinaus aber auch dem Wissensmanagement und der nachhaltigen Sicherung von Fertigungs Know-how. In diesen Prozess müssen alle Mitarbeiter der Fertigung mit eingebunden werden, was eine große Herausforderung in der Führungsarbeit darstellt.
      Alle in der Produktion benötigten Daten sind digital verfügbar, einsehbar und abrufbar. Durch eine vollständige Vernetzung, der in der Fertigung eingesetzten Maschinen, gibt es keine Medienbrüche oder Informationsverluste. Die Einführung digitaler Fertigung in bestehende Fertigungsprozesse ist ein lang andauernder Prozess, der durchaus mehrere Jahre dauern kann. Er ist modular aufgebaut und kann schrittweise erfolgen. Einmal eingeführt, kann die digitale Fertigung auch in andere Prozesse innerhalb des Unternehmens integriert werden.

      Durch die digitale Fertigung sind Produktivitätssteigerungen möglich. Damit lassen sich günstigere Preise am Markt durchsetzen oder höhere Deckungsbeiträge erzielen. Hiermit bleiben produzierende Unternehmen langfristig und nachhaltig konkurrenzfähig. Neben einer Steigerung der Produktivität kann auch die Qualität der Produkte bzw. der Produktion verbessert werden.

      NSI unterstützt produzierende Unternehmen innerhalb ihrer Produktion und Zerspanung durch Beratung, Implementierung und Betreuung laufender Systeme. Im ersten Schritt werden die Anforderungen im Rahmen einer Projektskizze aufgeführt und ein Leistungsversprechen definiert. Im zweiten Schritt, der Implementierung, gilt es die Einbindung und Anpassung der Systeme in der bestehende Fertigung vorzunehmen. Im letzten Schritt übernimmt NSI den Service und den Support, sowie ein Erwartungscontrolling zum Abgleich der eingangs definierten Anforderungen.

      ÜBER UNS

      Brancheninsights und
      Innovationen

      IMG_7628

      Wir beraten Sie gerne!

      Individuelle Beratung steht bei uns im Mittelpunkt.
      Deswegen sollten Sie nicht zögern, uns direkt anzurufen!
      Powered by: