Whitepaper – Reduzierung von Rüstzeiten

Wer sich für eine Maschinensimulation interessiert hat in erster Linie und vor allem die Kollisionsvermeidung durch eine Simulation des NC-Codes oder CAM-Programmes auf dem „digitalen Zwilling“ vor Augen. Dabei rechnet sich so eine Simulation meistens schon deshalb, um interne Rüstzeiten zu minimieren, da das Einrichten und Spannen von Werkstücken in der Einzelteil- und Kleinserienfertigung die Stückkosten nach oben treibt.

Dabei unterscheiden wir drei Möglichkeiten der Offline-Simulation, Online ist direkt auf der CNC-Steuerung:

  1. CAM basiert vor dem Postprozessorlauf

  2. NC-Code basierend nach dem Postprozessorlauf

  3. Vollumfängliche NC-Code Simulation mit Berücksichtigung der Maschinenparametrierung

Unser Whitepaper liefert dazu weitere Informationen

Share Post:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Stay Connected

More Updates